N E X T  C O N C E R T S

1. Februar 2020, 19.00 Uhr

Nikolaus-Cusanus-Haus, Stuttgart

DER GLORREICHE AUGENBLICK
op. 136 und FANTASIE op. 80 - L. van Beethoven

Leitung: Klaus Breuninger

R E V I EW S

„Weitere Asse waren die beiden Jägerburschen. Kaspar verkörperte der agil wendige Kai Preußker,

der die beiden gefürchteten Arien stimmschön und mit ausgezeichneter Wortverständlichkeit sang.

Selbst die gefürchteten Stellen in der Arie „Schweig, schweig, damit dich niemand warnt“ wurden ausgezeichnet gemeistert.“ 

 

Der neue Merker

  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram

© 2019 Kai Preußker. All rights reserved.

Impressum und Datenschutz